Startseite » Allgemeines » VM 2013

VM 2013

Thumbs Unser-organisatior-mani-01 in VM 2013Auch dieses Jahr war die VM wieder ein tolles Ereignis mit vielen sportlichen Höhepunkten. Die ersten Gruppenspiele begannen Anfang April und die Finals wurden am 27. Juli ausgetragen. Da durch den verregneten Mai fast keine Vorrundenspiele ausgetragen werden konnten, waren die Zwischenrundenspiele und die Endrundenpaarungen im Monat Juli zeitlich sehr begrenzt. Zum Teil mussten Trainingszeiten dafür geopfert werden.

Beim Beginn der Vereinsmeisterschaft waren 85 erwachsene Spieler und Spielerinnen in Gruppen eingeteilt. 41 Kinder und jugendliche Spieler beteiligten sich in den Gruppen, Bambini, Juniorinnen und Junioren.

Jeweils der 1. und 2. jeder Gruppe qualifizierte sich für die Zwischen- bzw. Endrunde.

In folgenden Einteilungen wurde gespielt und die Vereinsmeisterschaften ermittelt:

Damen  
4 Gruppen mit 22 Teilnehmerinnen 1. Christiane Müller
  2. Yvonne Noventa
  3. Sabrina Müller
Damen-Einsteiger  
2 Gruppen mit 9 Teilnehmerinnen 1. Katharina Novak
  2. Susanne Dürr
  3. Anneliese Fickert
Herren  
6 Gruppen mit 36 Teilnehmern 1. Felix Beck
  2. Andreas Jahnke
  3. Dieter Kißkalt
Herren-Einsteiger  
3 Gruppen mit 14 Teilnehmern 1. Bernd Böse
  2. Norbert Schörner
  3. Oleg Orlov
Bambini  
3 Gruppen mit 14 Teilnehmern 1. Mickael Lörincz
  2. Lea Jahnke
  3. Paula Haydn
Juniorinnen  
 Gruppen mit 13 Teilnehmerinnen Leider fanden die Endrundenspiele nicht statt.
Junioren / Knaben  
3 Gruppen mit 14 Teilnehmern 1. Luis Heigl
  2. Nico Groß
  3. Leon Götz

Am sehr, sehr heißen (38°) Finaltag gegen 19.00 Uhr wurden die Siegerehrungen von den Mitgliedern der Abteilungsleitung durchgeführt.

Mindestens 70 Spieler, Freunde und Gäste der Tennisabteilung haben diesen heißesten Samstag im Jahr 2013 bei Grillfleisch, vielen Salaten und einigen speziellen Desserts zu einem wunderschönen, erfolgreichen und geselligen Abend werden lassen.

Nochmals vielen Dank an alle Helfer, besonders an unseren Platzwart Werner, an die Grillhelfer, wie Wolfgang, Andreas, Christian und Arno.

Toll, dass Gabi und Moni sich mit 60 Litern Freibier, Limos und Tennis-Damen-Sekt, dafür eingesetzt haben, dass keiner verdursten musste.

Es wird sicherlich nicht leicht sein, die diesjährige Vereinsmeisterschaft mit dem gelungenen Grillfest durch neue Ideen  im nächsten Jahr 2014 nochmals steigern  zu können.

Wer für die VM 2014 Ideen, Wünsche und Anregungen hat, kann mir dies schon per Email mitteilen.

Euer Manfred
(Turnierleiter)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

nach
oben